07. Februar 2014

Der Stellefant ist zurück

Die Basler Zeitung bündelt ihre Aktivitäten im Stelleninseratenmarkt ab Samstag, 8. Februar 2014 wieder in einer Beilage, die Stellefant heisst. Neu dabei sind dann neben der Basler Zeitung auch die BaZ Kompakt und die «Neue Fricktaler Zeitung». Zusammen mit den bisherigen Partnern, «SonntagsZeitung» und «Volksstimme» in der Region Nordwestschweiz sowie «Weiler Zeitung», «Markgräfler Tagblatt» und «Die Oberbadische» in Südbaden, erreicht der Stellenanzeiger neu eine Auflage von 215 000 Exemplaren.

Der Stellefant liegt der Basler Zeitung am Samstag (bisher Freitag) bei ebenso wie den südbadischen Zeitungen. In der «SonntagsZeitung» der Region findet man den Stellenanzeiger wie gewohnt am Sonntag, in BaZ Kompakt, in der «Neuen Fricktaler Zeitung» und in der «Volksstimme» dann am darauf folgenden Dienstag.

Mit dieser Zusammenarbeit wollen die BASLER ZEITUNG MEDIEN und die beteiligten Verlage ihre Rolle im Bereich der Print-Stellenanzeiger in der Nordwestschweiz und in Südbaden ausbauen.

Zurück

 
NEWS
NEWS-Archiv
BaZ Kompakt

BaZ Kompakt erscheint zwei Mal wöchentlich im Tabloidformat in einer Auflage von 63‘500 Ex.

ABO-Service

Hier können Sie alle Anliegen rund ums BaZ Abo anbringen: Bestellungen, Umleitungen, Unterbrüche, Adressänderungen und Reklamationen:

ABO-Service
KONTAKT
BASLER ZEITUNG MEDIEN
Aeschenplatz 7
Postfach, 4002 Basel
Tel. Zentrale: +41 61 639 11 11
Fax: +41 61 639 10 20